1. wd7 064/08 Rechtliche Grundlagen für die Durchführung „autofreier Tage"

    Ausarbeitung vom — 23 Seiten

    2305. 16 Hierzu und zu den Erweiterungen des Anwendungsbereiches durch das Gesetz zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus (Terrorismusbekämpfungsgesetz): Danner, in: Energierecht, Kommentar , Band 3, B 1, EnSiR IX, Rn. 9 ff. 17 BGBl. I S. 514…

  2. wd2 012/18 US-Streitkräfte und Bundeswehr im Vergleich Verteidigungshaushalte, Truppenstärken, Standorte, Auslandseinsätze und Mandate

    Ausarbeitung vom — 32 Seiten

    attacks launched against the United States 29 (S.J. Res. 23) und autorisierte damit den Präsidenten, im Kampf gegen den Terrorismus die Streitkräfte einzusetzen. Diese Authorization for Use of Military Force (AUMF 2001) wurde laut Böller in der Folge…

  3. wd1 015/17 Die Darstellung von Gewalt in Koran und Bibel

    Ausarbeitung vom — 15 Seiten

    als Nährboden für sich radikalisierende Jugendliche und junge Erwachsene betrachtet, die im Kontext des internationalen Terrorismus für Anschläge in Deutschland und für den Kriegseinsatz in Syrien ausgebildet werden. Ein Teil der etwa rund 10.100 Personen15…

  4. wd2 118/08 Zur Anwendbarkeit völkerrechtlicher Menschenrechtsverträge und humanitären Völkerrechts bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr

    Ausarbeitung vom — 77 Seiten

    102 Bothe, in: Vitzthum (Hrsg.), Rn. 62. 103 So weist die Literatur darauf hin, dass der Begriff des „Krieges gegen den Terrorismus“ im Hinblick auf die Anwendbarkeit des humanitären Völkerrechts nur rhetorische Bedeutung hat, siehe Gaitanides , in: KritV…

  5. wd2 037/11 Cyber-Sicherheit und Streitkräfte

    Ausarbeitung vom — 27 Seiten

    Hintergrund deutbar sind.“ Sicherheitspolitisch werde hier Neuland betreten. Wie bei anderen modernen Bedrohungsformen (Terrorismus, Piraterie, asymmetrische Kriege und „failing states“) verliere das Territorialprinzip und damit die Grenzverteidigung ihre…

  6. wd2 033/20 Die Wasserversorgungskrise in Nordostsyrien im Lichte des Völkerrechts

    Ausarbeitung vom — 21 Seiten

    Civil Life by Occupying Powers”, in: EJIL 2005, S. 661-694 (676), http://www.ejil.org/pdfs/16/4/313.pdf. Oeter, Stefan, „Terrorismus und Menschenrechte“, in: AVR 2002, S. 422-453 (448 f.). 32 Ratifikationsstand des VN-Sozialpakts, UN-Treaty Collection…

  7. wd3 290/19 Fragen zur Ausbürgerung in ausgewählten Staaten

    Ausarbeitung vom — 15 Seiten

    britischen Staatsangehörigkeit ist insbesondere dann „dem öffentlichen Wohl dienlich“, wenn sich die betroffene Person an Terrorismus, schwerem organisierten Verbrechen oder Kriegsverbrechen beteiligt.26 13. Vereinigte Staaten von Amerika Der Verlust…

  8. wd5 103/19 Maritime Wirtschaft, maritime Sicherheitspolitik und Bundeswasserstraßen. Aktuelle Entwicklungen

    Ausarbeitung vom — 17 Seiten

    WD 5 - 3000 - 103/19 Seite 12 Hinzu kommen weitere Gefahren für die maritime Sicherheit, z. B. durch Piraterie und Terrorismus sowie die Anfälligkeit und den Missbrauch von IT-Systemen – sowohl an Bord als auch an Land. Eine weitere Herausforderung…

  9. wd2 026/18 Die Arbeit von Menschenrechtsverteidigern/-innen Internationaler Schutz und praktische Umsetzung

    Ausarbeitung vom — ? Seiten

    Aktivitäten der MRV, indem sie etwa die Versammlungsfreiheit stark beschneiden oder Straftatbestände wie Konspiration oder Terrorismus mit exzessiven Strafandrohungen belegen.9 Eine andere, oft genutzte Form der Kriminalisierung besteht in der Verabschiedung…

  10. wd2 185/18 Großbritannien und der BREXIT Verteidigungs- und außenpolitische Implikationen

    Ausarbeitung vom — 30 Seiten

    thematisieren. Zumal Theresa Mays Prioritäten, ganz anders als die ihres Vorgängers David Cameron, auf der Bekämpfung des Terrorismus innerhalb der eigenen Landesgrenzen durch die Stärkung der Nachrichtendienste sowie des Polizei- und Justizapparates liegen…