1. 060/20 Google und „gesund.bund.de“. Die Kooperation des Bundesministeriums für Gesundheit mit der Suchmaschine Google vor dem Hintergrund der Pressefreiheit, des Wettbewerbsrechts und des Medienstaatsvertrags

    Ausarbeitung vom , 29 Seiten

  2. 007/21 Erwägungen des Internationalen Olympischen Komitees zur Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2008 nach Peking

    Ausarbeitung vom , 5 Seiten

  3. 061/20 Programmgestaltung durch Organe der Rundfunkanstalten

    Ausarbeitung vom , 8 Seiten

  4. 065/20 Zulassung und Verbreitung von Rundfunkprogrammen

    Ausarbeitung vom , 11 Seiten

  5. 059/20 Arbeitsbedingungen für Kulturschaffende. Initiativen der BKM und der EU

    Ausarbeitung vom , 12 Seiten

  6. 064/20 Die deutsche Medienlandschaft

    Ausarbeitung vom , 6 Seiten

  7. 051/20 Verbreitung des Parlamentsfernsehens des Deutschen Bundestages über Satellit und Kabel

    Ausarbeitung vom , 14 Seiten

  8. 045/20 Die Entwicklung des Urheberrechts an privaten Normwerken. Zum Diskurs um § 5 Abs. 3 UrhG

    Ausarbeitung vom , 19 Seiten

  9. 050/20 Geschlechtergerechtigkeit im Kultur- und Kreativ-Bereich. Förderung durch die Bundesregierung

    Ausarbeitung vom , 16 Seiten

  10. 027/20 Chancengleichheit der im Bundestag vertretenen politischen Parteien bei Einladungen zu politischen Gesprächssendungen im öffentlichrechtlichen Rundfunk

    Ausarbeitung vom , 11 Seiten

  11. 049/20 Identifikationspflicht von Internet-Diensteanbietern. Impressumspflicht nach § 5 TMG und Zustellungsbevollmächtigte

    Ausarbeitung vom , 9 Seiten

  12. 044/20 Vorabinformationen des Bundesverfassungsgerichts an Mitglieder der Justizpressekonferenz Karlsruhe

    Ausarbeitung vom , 22 Seiten

  13. 032/20 Die Förderung des Spitzensportes seit Einsetzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages im Jahr 1969

    Ausarbeitung vom , 9 Seiten

  14. 046/20 Die gemäß § 17 JuSchG-E geplante Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz als Aufsichtsbehörde zur Überprüfung von Vorsorgemaßnahmen mit Blick auf den Grundsatz der Staatsferne der Medienaufsicht

    Ausarbeitung vom , 9 Seiten

  15. 035/20 Fremdsprachige Angebote der Deutschen Welle für sich in der Bundesrepublik Deutschland aufhaltende Personen

    Ausarbeitung vom , 17 Seiten

  16. 024/20 Zum Denkmalbegriff und Denkmalschutz in ausgewählten Ländern der Europäischen Union

    Ausarbeitung vom , 8 Seiten

  17. 039/20 Ausfallhonorare für Kulturschaffende. Regelungen und Praxis der Bundesländer, Kirchen und ausgewählter Kommunen

    Ausarbeitung vom , 28 Seiten

  18. 037/20 Mögliche Auswirkungen des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts vom 27. Mai 2020, 1 BvR 1873/13 – Bestandsdatenauskunft II – auf das Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität (BT-Drs. 19/17741 und 19/20163) und das Netzwerkdurchsetzungsgesetzänderungsgesetz

    Ausarbeitung vom , 37 Seiten

  19. 030/20 Verfassungsrechtliche Aspekte der Übermittlung von gelöschten Inhalten und IP-Adressen an das Bundeskriminalamt nach dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität (BT-Drs. 19/17741 und 19/20163)

    Ausarbeitung vom , 43 Seiten

  20. 043/20 Die Vereinbarkeit der Meldepflicht nach § 3a Abs. 4 NetzDG n.F. mit dem Recht der Sitzländer der Anbieter von sozialen Netzwerken und das Verhältnis der verschiedenen Einrichtungen der Entscheidungskontrolle nach NetzDG und JMStV

    Ausarbeitung vom , 18 Seiten

  21. 031/20 Möglichkeit von Gehaltsobergrenzen im Fußball für Spieler und Berater sowie der Deckelung von Ablösesummen

    Ausarbeitung vom , 19 Seiten

  22. 026/20 Rechtliche Bewertung von volksverhetzenden Hörbüchern im Internet und Hinweisen auf sie

    Ausarbeitung vom , 8 Seiten

  23. 023/20 Marktortprinzip und Herkunftslandprinzip im Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes

    Ausarbeitung vom , 23 Seiten

  24. 021/20 Zur Rechtslage bei nicht konsentierten Bildaufnahmen. Zivil- und strafrechtliche Implikationen

    Ausarbeitung vom , 18 Seiten

  25. 018/20 „Newsroom“ – Definition, Beispiele und Finanzierung sowie Betrieb von Medien durch Fraktionen im Deutschen Bundestag

    Ausarbeitung vom , 24 Seiten

401 Gutachten